Unterstützung vom Land für den Hörgeschädigten-Bund in Hersfeld

Der Hörgeschädigten-Bund Bad Hersfeld e. V. erhält vom Land Hessen eine Unterstützung in Höhe von 2.500 Euro für seine Betreuungsmaßnahmen der Gehörlosen. Dies geht aus einem Zuwendungsbescheid des Sozialministeriums hervor, wie die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt in dieser Woche aus der Landeshauptstadt berichtet.

Sicher durch die Nacht

Eine Nacht lang begleitete die Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt im Rahmen ihrer Sommertour die Polizistinnen und Polizisten der Polizeistation in Rotenburg an der Fulda bei ihrer Arbeit auf der Wache und im Revier.

Große Maschinen und große Sorgen

Die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt nutzte die parlamentarische Sommerpause, um bei einem Praktikum auf den Gut Marienhof in Wanfried nähere Einblicke in die Forst- und Waldwirtschaft zu erhalten.

Kleine Unternehmen als großer Gewinn für die Region

Am ersten Tag ihrer traditionellen Sommertour durch den Wahlkreis besuchte die CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt gemeinsam mit Vertretern der Kommunalpolitik zwei junge Unternehmen, die mit ihrem Engagement in den Gemeinden und ihrem wirtschaftlichen Erfolg einen großen Gewinn für die Region darstellen.

Fördermittel aus Wiesbaden für neue Einsatzleitwagen

Die Feuerwehren in Bad Hersfeld (Kreis Hersfeld-Rotenburg) und in Waldkappel (Werra-Meißner-Kreis) dürfen sich über eine Förderzusage aus Wiesbaden für Ihre neuen Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) freuen.

Weitere Pressemitteilungen laden