Zusätzliche 125 Euro pro Einwohner von Ronshausen

Wie der Bürgermeister von Ronshausen, Markus Becker, und die Landtagsabgeordnete in einer gemeinsamen Pressemitteilung verkünden, erhält die Gemeinde Ronshausen eine Zuweisung der Hessischen Landesregierung in Höhe von 292.000 Euro aus dem Landesausgleichsstock, ergänzend zur Übernahme der Kassenkredite durch die HESSENKASSE.

Dialyse bleibt in Rotenburg – kurze Wege für die Patienten

Dialyse-Patienten aus Rotenburg und Umgebung können auch zukünftig zur ambulanten und stationären Versorgung in das Herz-Kreislauf-Zentrum in Rotenburg kommen. Eine Schließung des Standortes konnte nun mit einer Einigung zwischen der gemeinnützigen KfH als Betreiber und dem Klinikum Hersfeld-Rotenburg endgültig abgewandt werden.

Lena Arnoldt und Andreas Rey (CDU): „Von Dürre betroffene Landwirte im Landkreis müssen schnelle und unbürokratische Hilfe bekommen!“

Die heimischen CDU-Landtagskandidaten Lena Arnoldt MdL und Andreas Rey sprechen sich für Soforthilfen für Landwirte aus, die durch die Hitzewelle der vergangenen Wochen mit massiven Ernteausfällen zu kämpfen haben. Hiervon seien auch zahlreiche Betriebe im Landkreis Hersfeld-Rotenburg betroffen, die nun dringend auf Unterstützung angewiesen seien, teilen die Politiker in einer Pressemitteilung mit.

Die HESSENKASSE zahlt sich für die Kommunen der Region aus – alle nehmen teil

Alle Kommunen in den Kreisen Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner und die Kreise selbst nehmen an der HESSENKASSE teil und profitieren von der Ablösung ihrer Kassenkredite und der Bereitstellung von Investitionsmitteln durch das Land. Nachdem die Anträge eingereicht wurden, präsentiert das Hessische Finanzministerium nun die genauen Kontingente.

Weitere Pressemitteilungen laden